JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Igginger Wasserturm

Igginger Wasserturm

Igginger Wasserturm

Auf dem Höhenrücken (der sogenannten Hochsträß) zwischen den Flüssen Rems und Lein steht der Igginger Wasserturm. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick nach Norden auf die Frickenhofer Höhe und nach Süden über den Albtrauf der schwäbisch Alb, vom Hohenstaufen bis zum Braunenberg bei Aalen. Bei guter Sicht sieht man hinter dem Hohenstaufen die prägnanten Berge der schwäbischen Alb, die zum unteren Filstal und zum Neckartal abfallen, unter anderem auch die Teck bei Kirchheim.

Technische Daten
Wasserturmhöhe: 28 m
Höhe m.ü.NN: 515,04 m
Baujahr: 1979/1980
Erdbehälter: 500 m³
Hochbehälter: 2 x 500 m³
Anlage arbeitet vollautomatisch, wird fernüberwacht und ist alarmgesichert.

x

Volltextsuche