JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Rathaus Aktuell: Gemeinde Iggingen

Seitenbereiche

Rathaus Aktuell

Rathaus Aktuell

Maidekoration vor dem Igginger Rathaus

Maidekoration vor dem Igginger Rathaus

Die jährliche Osterdekoration vor dem Igginger Rathaus von Ellen Schmid ist immer wieder eine Freude und Anlaufstelle zahlreicher Familien.

Quasi als Ersatz für den Maibaum gibt es dieses Jahr von Ellen Schmid erstmals eine Maidekoration auf dem Marktplatz mit den Birken als kleine Maibäumchen und dem Thema „Geduldsfäden zum Mitnehmen. Ingrid Hammel hat hierzu folgendes Gedicht geschrieben:

Geduldsfäden

Jeder Faden hat seinen Sinn,

denn er führ zu einem Ziel hin.

Jeder Faden ist ein Unikat,

das Dir was zu sagen hat.

 

Auch der Frosch das Werk betrachtet,

sitzt am Brunnen und er achtet,

dass jeder der sich einen Faden nimmt,

beim Lösen viel Geduld gewinnt.

 

Denn Geduld ist das Vertrauen,

an einer guten Zukunft mit zu bauen.

So nimm dir einen Faden mit,

Ich wünsche Geduld und recht viel Glück.

 

Der angelnde Frosch macht im Igginger Liegestuhle gelassen Urlaub zu Hause. Geduld zu bewahren ist in der aktuellen Situation nicht immer ganz einfach. Schon möglich, dass einem dabei hin und wieder der Geduldsfaden reißt. Daher gibt es bei der Igginger Maidekoration Geduldsfäden mit Herzen zum Mitnehmen.

Maidekoration
x

Volltextsuche