JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Rathaus Aktuell: Gemeinde Iggingen

Seitenbereiche

Rathaus Aktuell

Rathaus Aktuell

Mobiles Impfteam für Bürgerinnen und Bürger ab 70 Jahre kommt nach Iggingen

Nachdem Anfang April bereits 54 Impfwillige über 80 Jahre ihre erste Impfung erhalten haben, folgt am Mittwoch, den 19. Mai bereits die Zweitimpfung dieses Personenkreises in der Gemeindehalle.

Erfreulicherweise hat der Landkreis wieder ein mobiles Impfteam zugesagt. Jetzt kann auch dem Personenkreis der über 70jährigen Igginger Bürgerinnen und Bürger ein Impfangebot vor Ort gemacht werden. Die Gemeinde hat alle 207 Bürgerinnen und Bürger zwischen 70 und 80 Jahren angeschrieben, 40 nehmen das Impfangebot an.

Da die erforderliche Mindestanzahl von 78 Impfwilligen in der Gemeinde nicht erreicht wurde, führen die Gemeinden Iggingen und Leinzell die Impfaktion gemeinsam durch.

Am Sonntag, den 16. Mai erhalten die über 70-jährigen Igginger Bürgerinnen und Bürger ihre Erstimpfung mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer in der Gemeindehalle Iggingen, der Zweittermin findet am Sonntag, 27. Juni 2021 in Leinzell statt.

Alle Impfwilligen, die sich für eine Impfung für das Mobile Impfteam angemeldet haben, erhalten von der Gemeindeverwaltung noch den genauen Termin mit Uhrzeit und den erforderlichen Unterlagen schriftlich mitgeteilt.

x

Volltextsuche